Projekte

  • Palais Wildenstein Graz
    Fassadenrestaurierung: Paulustorgasse / Sauraugasse Vor Beginn der Restaurierungsarbeiten erfolgte zunächst durch die Fa. Zottmann eine umfassende Befundaufnahme der Fassade im März 2016 . Basierend auf deren Erkenntnissen ist ein Maßnahmenkonzept erstellt worden, welches die Grundlage für die anschließenden […]
  • Kapelle_Abschluss mit ModellLoretto Kapelle (Bgld.)
    Kapelle Maria Loretto – Putz, Stein, Malerei, Vergoldung Wesentliches Restaurierungsziel war die Konservierung der Mauerwerksubstanz, die durch Salz- und Feuchtebelastung erhebliche Schäden aufwies. Schadenskatalysatoren sind im Zuge der Restaurierungskampagne entfernt bzw. reduziert worden. Die freigelegten […]
  • AbschlussfotoStadtpfarrkirche Graz
    Stadtpfarrkirche zum Heiligen Blut – Graz Die Firma Zottmann wurde mit der Restaurierung der Westfassade (Hauptfassade), exklusive der Turmfassaden, der Grazer Stadtpfarrkirche zum „Heiligen Blut“ im Juni 2017 beauftragt. Das Auftragsvolumen beinhaltete die Restaurierung von Putz und Stuck, sowie Natur- und […]
  • Abschlussfoto 2018Dreifaltigkeitskirche Graz
    Fassadenrestaurierung der Dreifaltigkeitskirche Graz  In Jahr 1700 war die Kirche zur „Allerheiligsten Dreifaltigkeit“, des Ordens der Ursulinen, in nur vierjähriger Bauzeit unter der Leitung von Baumeister Bartholomäus Ebner, fertiggestellt worden. Kunsthistorisch gesehen besitzt die Wandpfeilerkirche die erste […]
  • Rathaus Retz
    Rathaus Retz Rathaus Retz – Restaurierung Wandmalerei, Fassaden- und Steinrestaurierung, Steinmetzarbeiten Eine 1367 errichteten Marienkapelle wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts umgebaut und das Obergeschoß zum Rathaus ausgebaut. Kurz darauf wurde der ursprünglich gotische Turm erhöht und mit einem […]
  • Krypta Taxenbach
    Meist unter dem Chor oder der Sakristei romanischer oder gotischer Kirchenbauten befindet sich eine Krypta. Als Aufbewahrungsort von Reliquien oder Grabstätten sind sie geheimnisvolle Orte der Geschichte. Viele wurden im Laufe der Zeit verschüttet oder zerstört, nicht so die Krypta der Dekanatskirche Taxenbach. Die […]
  • Hl. Nepomuk St. Lorenzen
    Eine rekonstruktive Arbeit war der heilige Nepomuk bei der Pfarrkirche St. Lorenzen im Mürztal. Neben den allgemeinen Maßnahmen wie der Reinigung und Ergänzung der Statue mussten hier der Kopf und beide Hände mit Attributen nachgebildet werden. Die Elemente waren einfache Ergänzungen aus Beton, die mit Armierungseisen […]
  • Domkrypta Salzburg
    Die Krypta gehört zum spätromanischen Bestand des Konradinischen Doms, der um 1181 unter Kardinal Konrad III. entstanden ist. Dieser Dom und die Krypta unter dem Chor standen bis 1598, als es einen großen Brand gab und den Dom zerstörte. Nach dem Brand wurde der gesamte Dom abgerissen und die Krypta mit dem Schutt […]
  • Ratten Grabmal
    Bei diesem Auftrag handelt es sich um einen Epitaphen der Anna Zeilinger aus dem Jahr 1797. Das Denkmal ist in eine Mauernische des Turmes an der Pfarrkirche Ratten eingesetzt. Epitaphe sind Grabdenkmäler, die nicht unbedingt in der Nähe des Grabes stehen müssen, sie werden als Erinnerung an Verstorbene meist bei […]
  • Mariensäule Stainz
    Am Stainzer Hauptplatz steht seit 1956 eine überlebensgroße Mariensäule, die zu dieser Zeit auch zuletzt restauriert wurde. Die Mariendarstellung wurde im Barock erbaut und stand ursprünglich in der Stainzer Fabrikstraße, etwa 10 Gehminuten vom Hauptplatz entfernt. Die Marienstatue mit Kind ist etwa 2,4 Meter hoch und […]
  • Mariensäule Lendplatz
    Es war im Jahre 1680 als die ärmliche Bevölkerung der äußeren Grazer Bezirke gelob eine Säule zu errichten, wenn die Pest vorüber sein wird. Im Lendbezirk siedelten einfache Gewerbetreibende und Raubgesindel und Bettler trieben hier ihr Unwesen. So war es aus heutiger Sicht nicht ungewöhnlich, dass immer wieder […]
  • Wallfahrtskirche Maria Buch
    Die Wallfahrtskirche Maria Buch befindet sich im Bezirk Judenburg am Fuße des Liechtensteinberges. Der Sakralbau besteht aus einem mehr als 60 Meter hohem Turm und einer weiten Hallenkirche. Sie ist vollständig aus Maria-Bucher Kalksinter erbaut. Die Kirche wurde Mitte des 15. Jahrhunderts erbaut. Der Turm war der […]
  • Graz Erzherzog Johann Brunnen
    Der Erzherzog-Johann Brunnen steht mitten am Grazer Hauptplatz. Der zentralste Platz der Stadt ist stark frequentiert und der Brunnen eine beliebte Sitzgelegenheit und Sehenswürdigkeit für Touristen. Nach vielen Jahren der Abnützung musste der Brunnen schließlich zur Restaurierung geschlossen werden, die Stufen waren […]
  • Mariä Reinigung Gleisdorf
    Die Filialkirche wurde in den Jahren 1744 bis 1747 vom Wiener Baumeister Matthias Gerl erbaut. An diesem Bauwerk kann man die Unterschiede zwischen der Restaurierung in den 1970er Jahren und der ursprünglichen Bauzeit gut erkennen. Bei diesem Bauwerk restaurierten wir eine Probefläche.   Restauriertes Kapitel […]
  • Franziskaner Kloster Graz
    Direkt an der ehemaligen Grazer Stadtmauer bei der Murbrücke steht das Kloster der Franziskaner. 1239 wurde es als erste Klosterniederlassung im Grazer Stadtgebiet erbaut und steht nach wie vor an diesem Platz. Erst im 16. Jahrhundert wurden Kirche und Kloster dem Franziskanerorden übergeben, die zahlreiche Um- und […]
  • Schmiedgasse 20
    Gern nehmen wir auch Aufträge von privaten Kunden entgegen. Hierbei variiert die Auftragsmenge von kleineren Portalen und Hauseingängen bis hin zu kompletten Fassadenrestaurierungen. Dieser Auftrag umfasste eine Eingangsportal in der Grazer Schmiedgasse. Die Restauriermaßnahmen umfassten eine Reinigung, Freilegung von […]
  • Schloss Plankenwarth Brunnen
    Mitte der 80er Jahre fertigte die Firma Schweighofer für das Schloss Plankenwarth einen Brunnen aus Kunststein an. Rund zwanzig Jahre später wurde es notwendig, das Objekt zu restaurieren und sogar teilweise zu erneuern. Ein Lieferwagen war in den Brunnen gefahren und zerstörte zwei der fünf Teile komplett. Die […]
  • Mariensäule am Eisernen Tor
    Als Votivdenkmal für Raimund Graf Montecuccoli und seine siegreiche Schlacht gegen die Türken im Jahr 1664 ließ man eine Mariensäule erbauen. Der Graf Montecuccoli gilt nicht zuletzt wegen dieser Schlacht als einer der bedeutendsten Feldherrn Österreichs. Die Inschrift am Säulensockel erzählt von der „Abwehr der […]
  • Dom zu Salzburg
    Der Salzburger Dom hat eine lange und ereignisreiche Vergangenheit. Sein ältester Vorgängerbau wurde unter Bischof Virgil zwischen 767 und 774 errichtet, damals war er mit 66 mal 33 Metern einer der größten Kirchenbauten des 8. Jahrhunderts. 1139 wurden zwei hohe Kirchtürme erbaut, von denen noch heute Überreste in […]
  • Zell am See – Vogtturm
    Im Frühmittelalter erbaut, steht der Turm wie ein Soldat in der Stadt, sein Haupt weit über die Stadtdächer hinausragend. 926 wird er zum ersten Mal urkundlich erwähnt, damals dürfte er als militärischer Stützpunkt für ein umliegendes Kloster gedient haben. Der Turm trägt viele Namen. Fuscher- oder Thurnhaus wurde er […]
  • Filialkirche Pernegg
    Die Filialkirche der Heiligen Maria liegt zu Füßen des Schlosses Pernegg. Die Gemeinde Pernegg an der Mur liegt zwischen Bruck und Frohnleiten in der Steiermark. Wilhelm von Perneck erbaute bereits 1439 eine Frauenkapelle, die nach und nach ausgebaut und umgebaut wurde. Schon neun Jahre nach Wilhelm von Perneck kam […]
  • Bad Deutsch Altenburg
    Die Basilika Mariä Empfängnis in Bad Deutsch Altenburg liegt auf einem Hügel über den Donau-Auen, nicht weit entfernt von der slowakisch-österreichischen Grenze. Sie ist ein bedeutendes Denkmal mittelalterlicher Architektur in Österreich. Der Turm dürfte 1350 bis 1380 entstanden sein und wird der Parler Schule […]