Dreifaltigkeitssäule Linz

Die Dreifaltigkeitssäule am Hauptplatz in Linz gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt. Die natursteinsichtige Säule aus Untersberger "Marmor" ist zu Ehren der Dreifaltigkeit und der unbefleckten Jungfrau - Maria Immaculata durch die Linzer 1713 gestiftet worden. Bereits 1723 war die Säule fertiggestellt, aber erst 1728 geweiht.

Leistung: Natursteinrestaurierung

Standort: Hauptplatz, Linz

Leistungszeitraum: 2019-2020