Genius, Delfinreiter

Viele Jahrhunderte unter der Erde! An der römischen Gräberstrasse liegt Kleinstübing in der Steiermark. Bei Fundamentaushebungsarbeiten für die hiesige Freiwillige Feuerwehr wurde dieser sensationelle Fund gemacht (2017). Es handelt sich um ein Skulpturenfragment aus drei Teilen in der Größe von ca. 75 cm. Das Fragment war vermutlich eine der seitlichen Figuren einer Ädikula Grabanlage.

Stein: Pörtschacher Marmor

Leistung: Natursteinkonservierung, Museale Restaurierung

Standort: Freiwillige Feuerwehr Kleinstübing

Leistungszeitraum: 2018, 2019