Burgruine Finkenstein

Die Burganlage Finkenstein stammt im Kern aus dem 12./13. Jahrhundert und erlebte im 14./15. Jahrhundert wesentliche Aus- und Umbauten, die ihr heutiges Bild prägen. Die, in imposanter Lage mit beeindruckendem Ausblick befindliche Burg, wurde ab dem ausgehenden 18. Jahrhundert vernachlässigt und dem Verfall preisgegeben. Neben mehreren Sicherungsmaßnahmen erfolgten im ausgehenden 20. Jahrhundert die Adaptierung durch die Einbringung eines gastronomischen Betriebes sowie der sogenannten Burgarena als Freilichtbühne für Konzert und Kultur.

Leistung:Bauforschung, restauratorischer Befund

Standort: Finkenstein, Kärnten

Leistungszeitraum: 2020-2021