Schloss Plankenwarth Brunnen

Schloss Plankenwarth Brunnen

Mitte der 80er Jahre fertigte die Firma Schweighofer für das Schloss Plankenwarth einen Brunnen aus Kunststein an. Rund zwanzig Jahre später wurde es notwendig, das Objekt zu restaurieren und sogar teilweise zu erneuern. Ein Lieferwagen war in den Brunnen gefahren und zerstörte zwei der fünf Teile komplett.

Die Brunnenteile wurden mit einem sogenannten Schlitten in Form gezogen, somit ergab sich eine gleichmäßige Oberfläche. Um die fehlenden Teile dem bestehenden Ideal anzugleichen, borgten wir uns von der Firma Schweighofer den damals verwendeten Schlitten und konnten so exakt gleiche Brunnenteile fertigen wie vor zwanzig Jahren. Die restlichen drei Brunnenteile waren in Ordnung und lediglich zu reinigen und zu ergänzen.